16. Sep, 2017

Dermalogica PreCleanse Balm. Einfach und effektiv.

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir mit Freundin Trendlounge und Dermalogica das neue PreCleanse Balm testen dürfen.
Als wir nach unserem Urlaub zurück kamen, war das Paket da. Wie bei jedem Test war neben den Testprodukten einen Zeitschrift "Freundin" dabei. Nach einer Woche Ägypten, mit großer Hitze, Sonnencreme und zugegeben schlechtem Essen haben wir in diesen Test große Hoffnung gesetzt. Meine Haut war in denkbar schlechtem Zustand. Hautunreinheiten und Pickel hatten sich auf meinem Kinn und rund um die Nase ausgebreitet. Das letzte mal hatte ich solch eine schlimme Haut während meiner Pubertät.
Eine Woche lang haben meine Tochter und ich 1x täglich das PreCleanseBalm benutzt. Dafür wird eine mandelgroße Menge auf den Noppenhandschuh gegeben und gleichmäßig mit kreisenden Bewegungen auf Gesicht und Hals verteilt. Anschließend mit lauwarmen Wasser aufschäumen und abwaschen. Jetzt gibt man einen kleine Menge Special Cleansing Gel oder Ultracalming Cleanser in die Hand und schäumt damit das Gesicht nochmals ein. Erneut mit warmen Wasser abwaschen und Gesicht trocken tupfen.
Nach nur einer Woche hat sich mein Hautbild wesentlich verbessert. Die Hautunreinheiten sind verschwunden und alle Pickel fast abgeheilt. Die Haut fühlt sich weich und samtig an.
Wir können das Dermalogica PreCleansBalm guten Gewissens weiter empfehlen.